LiveZilla Live Chat Software
a german company
  • Kosmetikgeräte

    Kosmetikgeräte

    Wenn es um maßgeschneiderte Lösungen kosmetischer Probleme geht, ist man mit speziellen Kosmetikgeräten gut beraten. Die hocheffizienten Helfer decken verschiedenste kosmetische Problembereichen ab: Ob zur Straffung der Haut an Schenkeln, Oberarmen, Bauch, Po und Dekolletee, zur Verfeinerung des Hautbildes bei Cellulite, zur Behandlung von Hautproblemen im Gesichtsbereich wie erweiterten Poren, Pickelchen, ersten Falten, Couperose, Pigmentflecken oder zur Pflege von strapazierter Haut bei Narben oder Schwangerschaftsstreifen ? es ist kaum ein Beauty-Problem denkbar, das sich nicht mit einem Kosmetikgerät lindern ließe.


    Auch die dauerhafte Haarentfernung, die Milderung von Altersflecken oder die Fettreduktion gehört zu dem breiten Einsatzspektrum der Kosmetikgeräte. Zu ihnen zählen High-Tech-Geräte wie spezielle Laser, Ultraschall oder Lichtpuls. Manche Kosmetikgeräte muten schon fast medizinisch an: Da gibt es Bürstenschleifgeräte zwecks Reinigung, Peeling und Massage des Gesichts, Hochfrequenzgeräte mit desinfizierender und vitalisierender Wirkung durch Ozon oder Iontophoresegeräte mit Kugel- bzw. Rollelektroden zum Einschleusen von Kosmetikprodukten in die Haut und zur Desinkrustination mittels Strom.


    Neben diesen zwar hochtechnisierten, aber dennoch konventionellen Geräten gibt es noch alternative Kosmetikgeräte, deren Wirkungsweise darauf basiert, die selbstregenerativen Kräfte des Körpers anzuregen. Der große Vorteil aller Kosmetikgeräte liegt darin, Schönheitsmakel ganz ohne Operation, also ohne für den Körper schädliche Narkose und andere Nebenwirkungen sanft, aber dennoch effizient anzugehen. Wenn es also um Bodyforming oder Anti-Aging geht, sollte man zuerst eine Behandlung bei der Kosmetikerin in Erwägung ziehen, bevor man sich unters Messer legt.

    Kosmetik Geräte

    Kosmetik Geräte oder auch Behandlungsgeräte gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und für eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten. In jedem Falle aber lohnt es sich, in Qualität und Hochwertigkeit zu investieren ? nur dies garantiert die Langlebigkeit der Geräte und die Güte und somit letztlich den Erfolg der Behandlung! Speziell für Ihren Bedarf können Sie sich die einzelnen Kosmetikgeräte gezielt zusammenstellen, ob klassische Geräte für Ihre tägliche Arbeit oder "Spezialisten" für seltenere Behandlungsformen. Nahezu zum Standard gehören mittlerweile Bürstenschleif-, Ultraschall- und Iontoforesegeräte.

    Kleine handliche Helfer wie Zerstäuber, HF-Geräte, Hot-Cold-Applikatoren, Vakuum- bzw. Sprüh-Geräte runden das klassische Angebot ab. Warum aber nicht das Spektrum um spezielle Kosmetikgeräte wie beispielsweise ein Microdermabrasionsgerät ergänzen? Oder einen wieder aufladbaren Ultraschall-Spatel zur Tiefenreinigung der Haut? Ihre Kunden werden es Ihnen danken! Auch Lifting ohne Skalpell ist heutzutage dank moderner Kosmetikgeräte möglich. Diese High Tech-Innovationen arbeiten gezielt an der Straffung der Muskeln und verleihen der Gesichtshaut so mehr Spannkraft.

    Hochpreisige Geräte können natürlich auch gemietet werden ? so verfügen Sie über den Luxus erstklassiger Kosmetik Geräte bei genau kalkulierbaren monatlichen Raten. Und auch, wer nur wenig Platz in der Kabine hat, wird fündig: Moderne Multifunktionsgeräte bieten viele Funktionen zur klassischen Behandlung. Da bleibt vielleicht sogar noch Spielraum, auch in Kosmetikgeräte für die Hand- und Fußpflege zu investieren. Schließlich soll dem Kunden ja ein Rundum-Paket angeboten werden können!

    Kosmetikstudio Geräte

    Die Qualität professioneller Kosmetikstudio-Geräte kann den Unterschied zwischen einem florierenden und einem nur durchschnittlich erfolgreichen Kosmetikstudio ausmachen. Kein Wunder, denn in unserer zunehmend technisierten Gesellschaft und unserem immer effizienter werdenden Alltag setzen Verbraucher auch in Sachen Pflege vermehrt auf High Tech und Professionalität. Für eine gewöhnliche Behandlung müssten sie schließlich nicht ins Studio gehen; viele Pflegeprodukte und Geräte gibt es auch für den Hausgebrauch.

    An ihr Studio stellen sie daher den Anspruch, mit den neuesten und besten Kosmetikstudio-Geräten ausgestattet zu sein. Hot Stones oder Heißwachs noch im Wasserbad erwärmen? Keinesfalls! Studios, die am Puls der Zeit sind, lassen das von Geräten wie einem Wachserhitzer oder einem Hot Stone-Erhitzer erledigen. Schließlich muss sich die Kosmetikerin dann nicht mehr um solch banale Dinge wie die richtige Temperatur oder Erhitzungsdauer kümmern ? all dies erledigen die professionellen Kosmetikstudio-Geräte für sie. Ihr bleibt mehr Zeit dafür, was wirklich wichtig ist: im einfühlsamen Gespräch mit dem Kunden dessen Wünsche und Bedürfnisse zu erkunden und ihm mögliche Ängste oder Spannungen im Vorfeld zu nehmen.

    Als besonders praktisch und zeitsparend haben sich auch sogenannte Multifunktionsgeräte erwiesen. Mit ihnen lässt sich auch auf wenig Platz den individuellen Bedürfnissen einer heterogenen Klientel gerecht werden.

    Ab
    119,00€

    Noch 119,00 EUR und wir versenden versandkostenfrei*

    Bei einem Bestellwert ab 119,00 EUR entfallen die Versandkosten!

    * Aktion gilt nur für Lieferungen innerhalb von Deutschland