Wachserhitzer

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Wachsgeräte und Erhitzer

Weshalb gehen Kundinnen (und vermehrt auch Kunden) zum Waxing, wo es Haarentfernungsprodukte auf Wachsbasis doch auch für zu Hause gibt? Richtig. Sie sind sich vielleicht unsicher in der Handhabung, fürchten die Schmerzen bei der unprofessionellen Haarentfernung oder hoffen schlicht auf eine zusätzliche Verwöhn-Behandlung mit kombinierter Fußpflege, Beinmassage etc.

Gründe genug gibt es also, sich zur Haarentfernung, ob nun Teil- oder Ganzkörper, in erfahrene Hände zu begeben. Schließlich verfügen nur ausgebildete Kosmetikerinnen über professionelle Wachsgeräte. Begonnen mit dem stufenlos regulierbaren Wachserhitzer über das Wachscenter, ausgestattet mit verschiedenen Wachspatronen und Wachsperlen bis hin zur kompletten Wachsstation mit verschiedenen Depilationsgeräten, die stationär in einer Ladeschale aufgeladen werden und demzufolge schnurlos benutzt werden können, wobei die Wachspatrone praktischerweise im Handgerät untergebracht ist... oder aber ganz besonders sanften Wachsgeräten speziell für empfindliche Gesichtspartien wie beispielsweise Gesichtswachstopf oder Roll-on-Wachsstation ? all diese modernen Wachsgeräte verfügen über ein elektronisch kontrolliertes System zur Temperaturermittlung. Ein Vorrat an Zubehör wie Vliesstreifen oder Öl zur Nachbehandlung empfiehlt sich unabhängig von dem System, für das Sie sich entscheiden.

Schließlich sollten Sie daran denken, mit einer entspannenden Atmosphäre zum Wohlbefinden des Kunden beitragen, ist doch bei der Prozedur des Haarentfernes vor allem der Schmerz gefürchtet. Neben Ihren sanft arbeitenden, modernen Wachsgeräten können Sie, angefangen von beruhigenden Duftkerzen über dezente Entspannungsmusik im Hintergrund und eine angenehme Beleuchtung, dem Kunden die Depilation so angenehm wie nur irgend möglich machen.